Architektouren 2012

215   Umgestaltung des Münsterumfeldes,
Heilsbronn
 
  Nach Ausgrabungen und Wasserleitungsbau wurde die Klosteranlage von 1165 neu interpretiert.
 
  The monastery building, dating from 1165, was reinterpreted once the excavation work and the new construction of a water supply system had been carried out at the site.
 
Bauherrin Stadt Heilsbronn, 1. Bgm. Dr. Jürgen Pfeiffer, Heilsbronn
Stadtplanung KJS+ Stadtplaner und Architekten, Prof. Hubert Kress, Rudolf Johannes, Rainer Straßgürtl, Michael Sattler, Erlangen, www.kjs-architekten.de
Mitarbeit Stefan Hirschsteiner
Stadtplanung Christofori & Partner Beratende Ingenieure, Erwin Christofori, Roßtal, www.christofori.de
Landschafts-
architektur
Lorenz Landschaftsarchitekten, Bernard Lorenz, Nürnberg, www.lorenz-landschaftsarchitekten.de
Nutzfläche 2.770 m²
Besichtigung Münster
91560 Heilsbronn
Sa. 23.Juni 2012, 20.00 - 22.00 Uhr
Treffpunkt: altes Brunnenhaus
Kreuzgang und Kapitelsaal von Osten   Fotografie Gerhard Hagen
Geländeversprung an der Bibliothek   Fotografie Gerhard Hagen